DOWNLOAD
FlashGet
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten FlashGet Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
keine Angabe
Dateigröße:
6,4 MB
Aktualisiert:
02.09.2014

FlashGet Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Der Download-Manager verbessert die Geschwindigkeit beim Herunterladen größerer Datenmengen aus dem Internet.

Funktionen

Dabei setzt das Tool auf mehrere Funktionen. So werden etwa einzelne, größere Dateien gesplittet. Auch der gleichzeitige Download mehrerer Dateien ist problemlos möglich. Zudem können Sie die Aktivitäten der Software zeitlich steuern. Ebenfalls gut: FlashGet unterstützt Downloads aus dem BitTorrent-Netzwerk und von eMule sowie die Protokolle HTTP, FTP, BT, MMS und RTSP. Als Nutzer wird man von dem Tool also rundum versorgt, wenn es um das Herunterladen von Dateien aus dem Internet geht. FlashGet kommt darüber hinaus mit einer aufgeräumten Oberfläche, die schick und übersichtlich zugleich ist.

Wenn Sie den Internet Explorer nutzen, dann wird FlashGet automatisch integriert und übernimmt sofort die Steuerung Ihrer Downloads - vorausgesetzt, das Tool läuft bereits im Hintergrund. Um das Programm in den Firefox zu integrieren, gehen Sie wiefolgt vor: Gehen Sie auf "Tools", "Add Browsers Support" und wählen Sie hier "Mozilla Firefox". Installieren Sie nun das Add-on, wie in Screenshot 3 dargestellt. Nun übernimmt FlashGet automatisch jede Download-URL, die Sie aufrufen oder kopieren. Gibt es dabei Schwierigkeiten, rufen Sie die vom Hersteller angebotenen FAQ auf. Diese sind allerdings, wie FlashGet selbst, nur in Englisch verfügbar.

In unserer Rubrik Download-Manager finden Sie eine Vielzahl weiterer Tools dieser Kategorie. Sehr gut ist etwa der Orbit Downloader. Sind Sie in erster Linie darauf aus, Clips von YouTube zu saugen, nehmen Sie dagegen den YouTube Downloader oder den etwa schlankeren aTube Catcher. Eins der besten Programme, die es in diesem Zusammenhang gibt, ist auf jeden Fall der Free Download Manager, der den Download an der gleichen Stelle fortsetzt, wo er im Fall einer fehlgeschlagenen Internetverbindung gestoppt worden ist.
Fazit: FlashGet ist wahrlich kein schlechtes Tool. Allerdings wäre eine deutschsprachige Oberfläche ganz gut. Bis das soweit ist, empfehlen wir den Free Download Manager.

Pro

  • schlankes Tool, das wenig Ressourcen benötigt
  • übersichtliche Aufmachung
  • unterstützt jede Menge Formate und Protokolle

Contra

  • nur mit englischer Oberfläche verfügbar
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]